Dr. Natalie Brandenburg

Implizites Wissen explizit machen und der Organisation zur Verfügung stellen.

Beratungs- und Themenschwerpunkte

  • Design und Umsetzung von Prozessarchitekturen für tiefgreifende organisationale Entwicklungs- und Transformationsprozesse
  • Entwicklung und Umsetzung von begleitenden Change Management Formaten insbesondere zu den Themen Haltung, Empowerment, Resilienz und Führung im Change
  • Entwicklung und Rollout von Kommunikationskonzepten und -routinen
  • Entwicklung und Umsetzung von maßgeschneiderten Lernarchitekturen zur Verzahnung von organisationalen Entwicklungsprozessen und personalen Lernprozessen
  • Design und Implementierung neuer Organisations- und Führungsstrukturen
  • Design und Umsetzung von Interventionen zu Leadership- und Kulturentwicklung mit den Schwerpunktthemen ressourcenorientiertes Selbstmanagement (ZRM®), Management Coaching, OKR sowie Kulturanalysen und Kulturentwicklung
  • Moderation und Mediation

Nachhaltigkeit

  • ESG-Marktcheck zur Ermittlung der relevanten Markttrends und -potenziale zu Nachhaltigkeit in den relevanten Märkten
  • Doppelte Wesentlichkeitsanalyse nach CSRD
  • Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie und -zielbild als Weg hin zu einem zukunftsfähigen Geschäftsmodell
  • Begleitung bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien
  • Empowerment der Organisation, Nachhaltigkeitsthemen und -trends im Rahmen eines kontinuierlichen Prozesses frühzeitig zu erkennen und die darin liegenden Chancen zu nutzen
  • Verankerung eines wirksamen Nachhaltigkeitsmanagements und damit einhergehend Stärkung der Kooperationsfähigkeit der Organisation

Weiterbildung

  • Product Carbon Footprint, GUTCert in Kooperation mit sustainable, member of denkstatt group
  • THG-Bilanzierung | Corporate Carbon Footprint nach GHG-Protocol, Dr. Nathanael Harfst, Controlling, Energie- und Klimamanagement
  • OKR Champion certified by Boris Gloger
  • Resilienz – stark im Umgang mit Herausforderungen bei Yvonne Küttel, Institut für Selbstmanagement und Motivation
  • Qualifizierung und Anforderungsworkshop I-S-T 2000 R, Hogrefe
  • Hogan Assessment Zertifizierungsworkshop, metaBeratung GmbH
  • Durchführung qualitativer Interviews, M.Sc.-Psychologe Sven Püffel, Hochschule Fresenius Hamburg
  • Moderation, Dr. Christiane Zerfaß, Kronos Network GmbH
  • Workshop Being Digital im systemischen Kontext, Dr. Nina Haas, osb
  • Systemische Organisationsberatung, Prof. Dr. Rudi Wimmer
  • Mediation und Konfliktmanagement, Prof. Dr. Angela Mickley, Fachhochschule Potsdam
  • ZRM® Grundkurs, Dr. Maja Storch, Institut für Selbstmanagement und Motivation, Zürich

Zertifizierungen

  • Product Carbon Footprint, GUTCert in Kooperation mit sustainable, member of denkstatt group
  • OKR Champion certified by Boris Gloger
  • Hogan Assessments (HPI; HDS; MVPI), metaBeratung GmbH
  • ARP (Authority – Responsibility – Power: Führung durch Gestalten) und GPOP/GPTP (Golden Profiler of Personality), Dr. R. Blank
  • Mediation und Konfliktmanagement, Prof. Dr. Angela Mickley, Fachhochschule Potsdam

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Studium / Ausbildung

  • Promotion in Internationaler Konfliktforschung, University of Kent
  • Public Policy (MPP), Hertie School of Governance
  • Deutsche Philologie, Geschichte und Sozial- und Kulturanthropologie (B. A.), Freie Universität Berlin

Abschluss

  • Dr. phil. in Konfliktforschung
  • Master of Public Policy (MPP)
  • Bachelor of Arts in Deutscher Philologie, Geschichte und Anthropologie

Beruflicher Werdegang

  • Senior Beraterin und Mediatorin, S&P Consulting
  • Beraterin und Mediatorin, S&P Consulting
  • Junior Beraterin und Mediatorin, S&P Consulting
  • Forschungs- und Lehrtätigkeit an der University of Kent
  • Associate für Mediation und Mediationsausbildung im öffentlichen Sektor

Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.

(Aristoteles)